Alsterbrücken

Straßenbrücke Timmhagen

Die dritte Alsterbrücke ist kaum als eine solche zu erkennen. Die Straße ist durch Leitplanken gesichert und die noch sehr schmale Alster wird durch ein Rohr unter der Straße durchgeführt.

Frontalansicht
Blick von Westen. Stand 14.9.2016
Seitenansicht
Blick von Norden. Stand 14.9.2016
Rückansicht
Blick von Osten. Stand 14.9.2016
Seitenansicht
Blick von Süden. Stand 14.9.2016

Die Alsterbrücke Timhagen 1909

Die Alster
Die oberste Alsterbrücke (ehemalige Timhagener Brücke), Stand 1909
Quelle: Die Alster, Melhop, Wilhelm, Hamburg 1932.

Wilhelm Melhop schreibt in seinem Buch Die Alster von 1932:
Der oberste Bachübergang bei Timhagen, jetzt aus einem geräumigen Betonrohr bestehend, war ehemals eine Furt und bis etwa 1920 ein hölzerner Durchlass, da wo das junge Alsterbächlein aus dem Henstedter Moor in die erwähnte Durchstechung tritt.

Straßenbrücke Timmhagen 2007

Frontalansicht
Blick von Osten. Stand 13.10.2007
Seitenansicht
Blick von Norden. Stand 13.10.2007

nach oben |

webdesign: michael rabe, hamburg