Herrlichkeit

Blick über das Alsterfleet auf mit einem Parkhaus überbaute Straße Herrlichkeit.
Blick über das Alsterfleet auf mit einem Parkhaus überbaute Straße Herrlichkeit.

Straße zwischen dem Rödingsmarkt und dem Alsterfleet (siehe auch Fleete), benannt nach den im 16. Jahrhundert hier gelegenen stadteigenen Gärten.

Diese waren wegen ihrer zentralen Lage sehr beliebt.

Sie durften ausschließlich von den Hamburger Ratsherren genutzt werden und wurden daher, mehr oder weniger neidvoll „Herrlichkeit“ genannt.

nach oben |

webdesign: michael rabe, hamburg