Lütt un lütt

Der Wirt einer typisch Hamburgischen Eckkneipe (Köminsel) sollte mit dieser, inzwischen etwas aus der Mode gekommenen Bestellung, trotzdem kein Problem haben und Ihnen einen kleinen (2 cl) Köm und ein kleines Bier bringen.

Lütt un lütt ist plattdeutsch und bedeutet Klein und Klein – Köm ist eigentlich ein Kümmel, steht hier aber für einen klaren Schnaps, meist einen Korn. Der Köm wird schnell „gekippt“ – Das Bier ist zum Nachspülen da.

Nicht wenige brauchten daraufhin erst mal wieder einen Köm, etc.

nach oben |

webdesign: michael rabe, hamburg