Wetter in Hamburg

Das Wetter in Hamburg ist wie es ist. Auf jeden Fall jedoch kein Grund sich zu ärgern – damit käme man auch nicht weit. Man muss das Hamburger Wetter nehmen wie es kommt und momentan ist es doch ganz annehmbar, oder?
Mehr oder weniger jedenfalls.

Ausnahme wäre allenfalls Schietwetter, aber auch das ist ja nicht hoffnungslos.

In Hamburg findet Wetter nicht nur statt, es wird auch gemessen. Zum Beispiel am Wettermast Hamburg. Dort betreibt das Meteorologische Institut der Universität Hamburg seit 1967 eine Messanlage.

Die Wetterstation Bergedorf der Hochschule für angewandte Wissenschaften zeichnet Tagesfilme auf. Zum Nachschauen wie das Wetter wirklich war.

Und auch Hamburger Schüler beobachten das Wetter: Wetterstation am Gymnasium Ohmoor in Niendorf.

nach oben |

webdesign: michael rabe, hamburg