Alsterwasser

Ursprünglich in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts bei München erfunden, wurde das Getränk schnell im Norden heimisch: 2/3 Bier und 1/3 Zitronenlimonade.

Es wird bezweifelt, dass die Ähnlichkeit des, andernorts als Radler oder Radlermaß bekannten Getränks, mit dem Wasser des Hamburg durchquerenden Flusses Alster, damals wesentlich größer war als heute.

Für kalte Tage gibt es Hamburger Grog, oder zum Feierabend Lütt un lütt.

nach oben |

webdesign: michael rabe, hamburg