Hygieia-Brunnen

Der Hygieia-Brunnen im Innenhof des Rathauses.
Der Hygieia-Brunnen im Innenhof des Rathauses.

Der Hygieia-Brunnen wurde 1895-1896 erbaut, gestaltet vom Bildhauer Joseph von Kramer.

Die Figur in der Brunnenschale stellt die Hygieia dar, griechische Göttin der Gesundheit und Namensgeberin der Hygiene. Sie symbolisiert die Gesundheit. Der Drache zu ihren Füßen ist die besiegte Cholera.

Der Brunnen wurde als Erinnerung an die verheerende Choleraepidemie von 1892 errichtet.

Im Sockel des Brunnens befinden sich die Einlassöffnungen für das Belüftungssystem des Rathauses, in das so buchstäblich stets gesunde Luft gelangen muss.

nach oben |

webdesign: michael rabe, hamburg