Alsterquelle

Die Alster entspringt nördlich von Hamburg in Henstedt-Rhen, einem Ortsteil von Henstedt-Ulzburg. Die Alsterquelle ist ummauert und mit einer Bronzeplatte versehen, die eine badende Nixe vor der Burg aus dem Hamburger Wappen und den Schriftzug Quellgrund der Alster zeigt.

Von hier fließt das Wasser der Alster zunächst nach Osten um dann bei Stegen in Richtung Süden, von vielen Nebenflüssen gespeist, der Elbe zu zustreben. Dabei passiert es zahlreiche Alsterbrücken und Alsterschleusen und Wehre.

Weg zur Alsterquelle in Henstedt-Rhen.
Weg zur Alsterquelle in Henstedt-Rhen.
Die Metallplatte über der Alsterquelle.
Die Metallplatte über der Alsterquelle.
Die ummauerte Alsterquelle.
Die ummauerte Alsterquelle.

nach oben |

webdesign: michael rabe, hamburg